Definition von Erfolg

Als Erfolg wird das Erreichen eines gesetzten oder allgemein erstrebenswert anerkanntes Zieles definiert.

Erfolg lässt sich dennoch nicht komplett definieren, da aufgrund unterschiedlicher Kulturen, Religionen und Systemen andere Werte und Ziele als „Erfolgreich“ wahrgenommen und verstanden werden. Die genaue Definition von Erfolg ist von Ihrer Sichtweise abhängig – Ihrer Definition abhängig.

1. Lesen Sie.

Schule, Ausbildung oder Studium beenden, warum jetzt noch lesen? Lesen macht sie erfolgreich!

Fotografie von Luis Quintero

Literatur ist die gesammelte Weisheit und das Wissen aller Menschen, die vor Ihnen gelebt haben. Bücher und Zeitschriften bieten Ihnen die Möglichkeit sich selbst zu finden, neue Fähigkeiten zu erlernen und Kritischer zu hinterfragen. Lesen bildet Sie und regt Ihr Gehirn an, die neu erhalten Informationen zu verarbeiten und neue Denkmuster zu implementieren.

Zu lesen zwingt Sie, tief in sich zu gehen. Besonders in einer bis zum Rand gefüllten Welt voller Reize, ist ein Moment Ruhe und Entspannung Gold wert.

Dopamin – Süchtig nach „Glück“

Wenn Sie jeden Morgen Snapchat checken, im Bus oder in der Bahn ohne Candy Crush, Instagram oder Facebook nicht auskommen und Ihre Nächte auf YouTube verbringen, dann ist es an der Zeit etwas zu ändern. All diese Apps beruhen auf dem Prinzip,  Sie süchtig zu machen, indem in Ihrem Gehirn den Neurotransmitter für Lust, Motivation und Sucht freisetzten: Dopamin.

Diese Apps sind darauf ausgelegt Sie süchtig zu machen. Sie werden gezielt manipuliert. Das Problem dabei ist, dass unser Gehirn permanent hungrig nach Dopamin ist und Aktivitäten präferiert, welche große mengen an Dopamin ausschütten. Lesen ist im Vergleich zu sozialen Medien für das Gehirn um einiges unattraktiver, aufgrund dem kleinem Ausschuss von Dopamin.

Sie verhindern, dass Sie Ihre Ziele erreichen und sich selber persistent selbst sabotieren. Sie müssen nicht auf solche Medien Verzichten, aber reduzieren Sie drastisch die Häufigkeit, der Nutzung, falls nötig.

Erfolgreiche Menschen lesen – wenn Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen wollen, sollten Sie es ebenfalls. Es stattet Sie mit den Argumenten, Wissen und Fähigkeiten aus, um nicht nur Ihr Leben zu ändern, sondern auch das derer um Sie herum. Als Alternative zu Büchern bieten sich Blogs und Zeitschriften ebenfalls einwandlos an.

2. Verbringen Sie Zeit mit älteren.

Wenn Sie Zeit mit Ihren Freunden verbringen, dann sind Sie meist alle auf einer Wellenlänge. Ihre Freunde stehen im Leben dort, wo Sie sind. Sie lernen und bilden sich nicht, wenn Sie sich mit gleich schlauen Menschen umgeben. Sie erwerben neues Wissen, indem Sie sich von intelligenteren Menschen etwas lehren lassen.

Umgeben Sie sich mit Menschen, die schon einen Schritt weiter sind als Sie. Mit Menschen, die bereits mehr Erfahrungen, im Leben, und wissen gesammelt haben. Bauen Sie eine Beziehung zu ihnen auf und lassen Sie sich beim Erreichen Ihrer ziele unterstützten.

3. Finden Sie die richtigen Freunde.

Es gibt fünf Menschen in Ihrem Leben, die Sie am stärksten Prägen. Sie sind eine direkte Reflexion von den Leuten, mit welchen Sie sich abgeben.

Überlegen Sie, in welche Richtung Ihre Freunde gehen und rufen Sie sich ins Gedächtnis, dass wenn Sie viel Zeit mit ihm verbringen, Sie sich denen und ihren Gewohnheiten langsam anpassen. Machen Sie sich klar, dass wenn Sie nicht in dieselbe Richtung gehen wollen, in welche Ihr Freund geht, dass Sie vielleicht weniger Zeit mit ihm verbringen sollten.

Ich sage nicht, dass Sie weniger oder sogar keine Zeit mit diesen Freunden verbringen sollen, nur dass Sie sich ins Gedächtnis rufen, dass Sie nur ein Spiegelbild ihres Umfeldes sind. Sie werden nicht Ihre Lebensziele erreichen, wenn Sie sich von Ihren Freunden festhalten lassen.

4. Sparen und Investieren Sie Geld.

Reich zu werden ist eigentlich gar nicht schwer. Sie benötigen dazu nur einen Euro. Dieser eine Euro muss nun nur noch zwanzig Jahre lang verdoppelt werden. Schon haben Sie Ihre erste Millionen verdient. Wenn Sie etwas länger durchhalten, sind Sie im „Nu“ Milliardär. Natürlich ist keine Geldanlage ohne Risiko und Sie sollten ebenfalls nicht auf „0815“ investieren.

Versuchen Sie möglichst früh zu investieren, um den maximalen Profit in Ihrer Lebenszeit zu erzielen. Person A und B investieren beide jeden Monat 100 €. Person A ist zu diesem Zeitpunkt 25 Jahre alt, Person B ist 35. Gehen wir von einer jährlichen Rendite von 5 % aus (Quelle: Businessinsider).

Schaubild von Businessinsider

Mit einem Alter von 65 Jahren hat Person A um die 160.000 € in seinem Bankaccount, Person B hingegen nur 90.000 €.

Es empfiehlt sich daher, dass Sie auf teure Gewohnheiten, wie den täglichen Kaffee von Starbucks, verzichten. Verkaufen Sie alte Kleidung, wenn Sie neue kaufen und Prüfen Sie, inwieweit Sie Produkte nutzten oder nicht nutzten. Denn was bringen Ihnen 5 GB LTE, wenn Sie nur 3 GB davon nutzten? Schauen Sie in diesem Fall nach einer besseren Alternative. Das Gleiche gilt für Streamingdienste et cetera.

5. Prokrastinieren Sie nicht.

„Das mache ich morgen“, „Wenn ich etwas weiter fortgeschritten bin, mache ich das“. Vermeiden Sie Aufgaben immer ins Ungewisse zu schieben. Dies ist ein gefährlicher Kreislauf und bringt Sie nicht weiter. Nehmen Sie sich jeden Tag 5 bis 10 Minuten Zeit, um aufgeschobene Arbeiten aufzuarbeiten.

Sollten trotzdem weiter Prokrastinieren, dann setzen Sie sich für den morgigen Tag eine Aufgabe, welche Sie als Erstes erledigen werden. Wer bestimmte Aufgaben aufschiebt, der verliert Zeit und Zeit ist Geld.

Des Weiteren schleppen sie nicht nur jedes Mal etwas mehr Stress und Belastung hinter Ihnen her, sondern verhindern ebenfalls, dass Sie Ihre Ziele erreichen werden.

6. Halten Sie Ihre Hobbys aufrecht.

Wann war das letzte Mal, als Sie Musik gemacht haben, Fußball spielten oder einfach etwas aus Spaß schrieben?

Hobbys machen wir aus Spaß, das macht Sie nicht gleich weniger relevant als unseren Beruf oder Lebensaufgaben. Freizeitaktivitäten sind Ihre Möglichkeit den Kopf mal auszuschalten und sich zu entspannen. Wenn Sie nicht glücklich Erfolgreich werden können – dann lassen Sie es.

Haben Sie stets Spaß und Freunde in Ihrem Leben, welche Sie Glücklich machen und Sie auf Ihrer Reise unterstützen.

7. Machen Sie Sport – bleiben Sie lebendig.

Bild von Martin Reisch

Seine Ziele zu erreichen und Erfolgreich zu sein, bedeutet sich Anzustrengen. Nicht nur psychisch, sondern auch körperlich. Sport ist eine phänomenale Möglichkeit Ihren Körper und Geist auf Trab zu halten.

Sport reduziert Stress, macht glücklicher und stärkt Ihr Selbstbewusstsein. Morgendliches Joggen, startet den Körper und macht den Kopf frei, von unnötigen Gedanken und Grübeleien, für den Tag.

Wer regelmäßig sein Herz-Kreislauf-System trainiert, der sorgt ebenfalls für stetigen Nachschub an neuen Hirnzellen, wodurch Ihr Gehirn besser funktioniert und Ihnen Lernen und Denken leichter fällt (Quelle: IMD-Berlin). Schlussendlich nicht zu vergessen, wer bis ins hohe Alter sportlich und fit bleibt, der Lebt nicht nur gesünder, sondern vor allem auch Länger. Wenn Sie jetzt etwas für sich und Ihren Körper tun, werden Sie in der Rente noch Aktiv und abenteuerlustig sein können.

8. Sein Sie Sympathisch und bauen Sie neue Kontakte auf.

Sympathisch wirkende Menschen haben es in jeder Hinsicht einfacher. Sei es der Politiker bei den Wahlen oder der Verkäufer im Autohaus. Wer auf andere Menschen sympathisch wirkt, der hat es leichter bei anderen zu Punkten, seine eigenen Interessen durchzusetzen und zu manipulieren.

Erfolgreiche Personen sind größtenteils Charismatische Menschen und wirken auf einen sehr Sympathisch. Wenn Sie Erfolg ausstrahlen wollen, sein Sie jederzeit Respektvoll und sympathisch.

Bauen Sie Ihr eigenes soziales Netz aus Kontakten auf und suchen Sie stets eine Unterhaltung. Sympathie ist Ihr Schlüssel zum Erfolg in jeder Konversation! Sie werden schon früh merken, dass Sie mit der Hilfe anderer Ihre Ziele bedeutend schneller erreichen werden!