Einführung in die Manipulation

Manipulation basiert auf simplen Gesetzten, Regeln, die sich jeder zum eigenen Vorteil machen kann. Seien es Verkäufer, Politiker oder Journalisten, oder auch Sie im Alltag. Alle Manipulationstechniken basieren auf Programmen, die bestimmte Anreize in unserem Unterbewusstsein in Gang setzen.

Wenn Sie wissen, wann welcher Reiz angesprochen werden sollte, dann sind Sie in der Lage Ihren Gesprächspartner unbemerkt zu kontrollieren.

Jede dieser Manipulationstechniken löst ein Programm aus, welches dazu führt, das Sie bei der Person ein bestimmtes Verhaltensmuster abrufen werden.

Lernen nicht nur die einzelenen Techniken, sondern verinnerlichen sie Sie. Denn desto weiter Sie in die Materie der Manipulation voranschreiten werden, je öfter werden Sie im Alltag Bezug auf diese Techniken nehmen müssen und dann ist es hilfreich diese direkt Abrufen zu können, ohne lange Überlegen zu müssen. Manipulation und schnelligkeit ist beides Tief mit einander verankert, daher versuchen Sie so schnell wie möglich die Situation zu analysieren und dann passend zu Reagieren.

Manipulationstechnik #1: Der Lemming

Lemminge (Tribus: Lemmini) sind kleine, wie Hamster aussehende, Nagetiere die in den arktischen Regionen Alaskas und Kanadas vorkommen. Der Lemming-Mythos besagt, dass wenn zu viele Lemminge eine Region besiedeln, ein Teil von ihnen sich abspaltet und eine Massenwanderung beginnt. Stoßen die Lemminge auf ihrem Weg auf Klippe oder Fluss, springen sie in den Tod. Jedenfalls der erste Lemming und die restlichen zehntausend Springen blind hinterher. (laut: Scincexx.de 2020) Heute nennen wir dieses Phänomen “Mitläufereffekt“.

Wenn wir in einer Situation überfordert sind, dann tun wir das, was alle anderen tun. Wir laufen mit. Orientieren uns an unseren Mitmenschen und erblinden dabei für andere Sichtweisen. Sobald wir in einer Gruppe Mitlaufen werden wir automatisch Naiv und tun was die Masse von uns verlangt. Dass der Großteil unserer Gesellschaft von Grund auf Entscheidungsschwach ist und sich vor Verantwortung drückt, verstärkt nur den Bandwagon Effekt.

Warum wird bei einem öffentlichen Herzanfall nicht geholfen?

Es wird nur selten Personen geholfen, die in öffentlichen Verkehrsmitteln (wie Bus und Bahn) einen Herzanfall erleidet. Die Leute fühlen sich in der Situation unwohl und niemand möchte als erster die Initiative ergreifen. Keiner möchte als erster die Mauer der Tatenlosigkeit durchschreiten.

Umso mehr Menschen anwesend sind, umso geringer wird die Wahrscheinlichkeit, anderer, aktiv zu werden und einzugreifen.

In solch einer Situation sein Sie die Person, welche die Initiative ergreift. Die Leute sind Dankbar dafür, wenn jemand ihnen sagt was sie zu tun haben. Merken Sie sich: Als Autorität sind ein Anker, an welchen sich verunsicherte und desorientierte Menschen festhalten. Diese wählen Sie, unterbewusst, als temporären Anführer der Gruppe.

Manipulationstechnik #2: Angst gesellschaftlichen Ausschlusses

„Papa, alle haben das neue iPhone 78! Ich bin der einzige, der keines hat. Kaufst du mir eines?“. Diesen Satz haben Sie bestimmt schon mal so oder so ähnlich gehört geschweige denn gesagt. Sollten Sie Kinder haben hören Sie jegliche Vergleiche dieser Art regelmäßig. Erkennen Sie die Manipulationstechnik?

Kinder wenden das Konzept der gesellschaftlichen Bewährtheit an und versuchen das Elternpaar unter Druck zu setzen. Keine Mutter oder Vater möchte, das ausgerechnet das eigene Kind in der Schule als Außenseiter dar steht, nur weil es kein iPhone besitzt. Hier ist das Ziel des Kindes seine Eltern anzuregen das Produkt zu kaufen, durch das Erzeugen von Angst vor gesellschaftlichem Ausschlusses.

Manipulationstechnik #3: Wie Sie jedem Menschen alles verkaufen können.

Schaffen Sie es die Ängste, Träume und Absichten einer Person anzusprechen, dann haben Sie ihr Ziel schon so gut wie erreicht.

Beim Verkauf funktioniert es nach demselben Prinzip. Sobald eine Website Produkte anbietet, findet man positive Rezensionen zum Produkt. Die Erfahrungen anderer sind für den Konsumenten ein Hinweis, dass die anderen Käufer mit dem Produkt ihre Ziele erreicht haben. Und warum sollte es bei ausgerechnet Ihnen dann anders sein? Positive Bewertungen und Erfahrungsberichte von (anscheinenden) Kunden erhöhen unsere Neigung für ein Produkt und schafft neue Anreize.

Wenn Sie die Umsätze ihres Online-Unternehmens steigern wollen, kaufen oder schreiben Sie Testimonials (=Erfahrungsberichte). Manipulationstechniken sind nicht immer auf Ehrlichkeit ausgelegt, daher achten Sie selber darauf, dass Sie den Menschen keinen Schaden zufügen.

Erfahrungsberichte von zufriedener Kunden erhöhen die Verkaufszahlen drastisch.

Interessiert an mehr? Jetzt in Newsletter anmelden.

[newsletter_form type=“minimal“ lists=“undefined“ button_color=“#2C3E50″]

Sympathie ist eine der Grundlagen der Manipulation. Es öffnet Ihnen nicht nur mehr Türen (und auch viel weiter), sind erfolgreicher und haben es generell einfacher im Leben, sondern Sie können ihre Mitmenschen auch viel einfacher Manipulieren. Sympathische Menschen geben uns das Gefühl von Vertrautheit und Sicherheit, welches uns unachtsamer und Manipulierbarer macht. In unserem Beitrag Manipulation Basics: Sympathisch wirken und neue freunde machen, erklären wir, wie Sie spielend leicht als Sympathisch wahrgenommen werden und wie Sie von allen Vorteilen der Sympathie Gebrauch machen. Des Weiteren bringen wir ihnen die Spiegeltechnik, eine Grundlage der Manipulation bei. Viel Spaß!

Die 3 häufigsten Manipulationstechniken

  1. Soziale Bewährtheit

    Das Erschaffen einer Angst, durch das Konzept der sozialen Bewährtheit (wie „Alle in meiner Klasse haben dieses Handy Mama, Ich will auch ein solches“), hilft das eigne Ziel zu erreichen.

  2. Erfahrungsberichte

    Erfahrungsberichte (=Testimonials) sorgen in unseren Köpfen dafür, dass uns das Produkt besser erscheint und wir den Kauf nicht bereuen werden, da andere bereits dieselbe Entscheidung getroffen haben und mit dem Produkt anscheinend zufrieden sind.

  3. Träume, Ängste, Absichten

    Wenn Sie es schaffen, von einer Person, die Wahren Träume, Gedanken und Absichten herausfinden können Sie diese gezielt ansprechen und somit Ihr Produkt spielend leicht an den Kunden bringen. Das tolle: beide werden mit einem guten Gefühl auseinander gehen.